Chartern Sie eine Segelyacht in Griechenland und erleben einen unvergesslichen Segelurlaub!


Motoryachtcharter Griechenland führt Sie überall dorthin, wohin Sie wünschen!


Erleben Sie einen Katamarancharter und Sie werden bestimmt zurückkehren...


...erleben Sie entspannte Momente an Bord von romantischen Gulets...


...besuchen Sie die schönsten Orte mit Yachtcharter Griechenland! Segeln Sie mit.


Max Yachtcharter Griechenland - Besuchenswerte Orte

Max Yachtcharter Griechenland - die Akropolis in der Nacht

Athen

In der griechischen Hauptstadt, einer der ältesten Städte auf der Welt, befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kunststücke, darunter zwei UNESCO-Welterbestätten, die Akropolis und das mittelalterliche Kloster Daphni. Über den Hafen von Piräus ist Athen mit zahlreichen griechieschen Inseln verbuden.

Max Yachtcharter Griechenland - Dorf Oia auf Santorini

Santorini

Die größte Insel der Kykladen ist ein Überbleinsel einer gefluteten vulkanischen Caldera. Das ermöglicht zahlreichen Booten, in ihrer geschützten Bucht sicher zu ankern. Die wichtigsten Häfen sind Athinias und die neue Marina Vlychada. Dank der lokalen Weinsorte Assyrtiko ist Santorini für ihre Weinindustrie bekannt.

Max Yachtcharter Griechenland - Navagio Bucht auf der Insel Zakynthos

Zakynthos

Mit einer Fläche von 410 km2 ist Zakynthos die drittgrößte der Ionischen Inseln. Ein beliebtes Reiseziel ist die Navagio-Bucht, die von hohen Felsen umgeben und nur vom Meer zugänglich ist. Der größte Ferienort ist Laganas mit einem 10 Kilometer langen Strand. Es gibt zwei Häfen auf der Insel: Zakynthos und Aghios Nikolaos Volimon.

Max Yachtcharter Griechenland

Max Yachtcharter Griechenland lädt Sie zu einem Segelurlaub in einem der schönsten Teile des Mittelmeeres, einem wahren Touristenparadies, ein. Griechenland ist eines der weltweit beliebtesten Segelgebiete und bietet alle Arten von Yachtcharter an. Sie können aus einem breiten Angebot an MotoryachtenSegelyachten mit oder ohne Skipper, Yachten mit Besatzung, Katamaranen und Gulets wählen, und zwar die ganze Saison über. Die beliebtesten Segelreviere für Charter in Griechenland sind die Ionischen Inseln, das Ägäische Meer und der Saronische Golf mit über 2500 Inseln und zahlreichen Häfen.

 

Die Ionischen Inseln

Die sieben Inseln dieses Archipels sind Korfu, Paxos, Lefkada, Itaka, Kefalonia, Zakynthos und Kythera. An der schönen Küste von Epirus mit vielen historischen Brücken befinden sich die beliebtesten Reiseziele dieser Region: Sayada, Igoumenitsa, Sivota, Parga und Preveza. Patras ist der wichtigste griechische Hafen an der westlichen Küste des Peloponnes. Es gibt auch genung andere kleinen, malerischen Hafenstädchen, wie Killini, Katakolon, Kiparissia; das attraktive Pylos; Koroni mit dem Zaga-Strand und einem bekanntem Schloß; Finikounda, mit guten Bedingungen fürs Windusurfen; Methoni, mit einer mittelalterlichen Festung und Stadt aus dem 13, Jahrhundert;  Mani mit Kieselstränden. Die ganze Küste ist für ihre SträndenRestaurants, Hotels und Campingplätze bekannt.

 

Die Ägäischen Inseln

Für weniger erfahrene Segler  sind Segeltörns im Ägäischen Meer das schwierigste, was es an Segelmöglichkeiten in Griechenland gibt. Mykonos, Santorini Folegandros oder Anafi, Patmos, Paros sind nur einige von den populären Reisezielen in dieser Region. Zu den nordöstlichen Ägäischen Inseln gehören:  Thasos, Samothraki, Lemnos, Lesbos, Samos, Chios, Ikaria und Psara. Sie sind für ihre seltene Fauna und Flora, medizinische Bäder und viele historische Orte bekannt. Die Kykladen sind die zentrale Inselgruppe des Ägäischen Meeres. Obwohl sie nach außen felsig erscheinen können, ist das Innere der Inseln ganz anders. Der berüchtigte Meltemi-Wind, der aus dem Nordosten, Norden und Nordwesten weht, kann das Leben auf den Ägäischen Inseln manchmal schwer machen. Zum Dodekanes, einer Inselngruppe von zwölf Inseln, gehören Rhodos - die Hauptstadt, Kalymnos, Symi, Kassos, Leros, Tilos, Kastelloriso, Kos, Patmos, Astipalea, Karpathos, Nisyros, Lipsos und Arkoi, die alle wegen ihren Stränden, mittelalterlichen Städten, vulkanischen Kratern und regem Nachleben unter Touristen sehr populär sind.

Zu den Sporaden gehören Skopelos, Skiathos, Alonissos - bekannt für den Seepark, wo das seltenste Säugetier Europas, die Mittelmeer-Mönchrobbe noch getroffen werden kann, sowie die Insel Skyros, die von etlichen hundert kleiner Inseln und Felsen umgeben ist. Im Sommer herrscht auf den Inseln oft ein Wassernotstand.

 

Der Saronische Golf

Dies ist die wichtigste Segelroute nach Argos, Athen, Korinth, Epidaurus und Mykene. Die Saronischen Inseln sind vor allem für unerfahrene Segelliebhaber ideal, denn das Klima ist hier mild und das Wetter gut. Zu den beliebtesten Reisezielen zählen die Inseln von Aegina, Poros aud Salamina, Hydra und Spetses. An der attischen Küste befinden sich zwei wichtige Häfen, Piräus und Lavrion, sowie drei Marinas: Zea, Alimos (die größte Marina auf dem Balkan) und die Olympische Marina. Die wichtigsten Häfen der östlichen Küste des Peloponnes sind Vathy, Methana, Ermioni, Porto Heli, Nafplion, Astros, Plaka, Kyparissi und Monemvasia - alles sehr ruhige und stille Orte.

Wenn Sie gerne eine Yacht chartern würden, dann ist Griechenland für Sie einfach ein Muss.

 

Für Informationen über andere bekannte Segelreviere, besuchen Sie unsere spezialisierten Seiten und entdecken Sie Kroatien und die Türkei. Segeln Kroatien ist die richtige Adresse für Details über Yachtcharter in diesem wunderschönen Land an der Adria. Für Tipps über Segeln in der Türkei, erkunden Sie die Seite Max Segeln Türkei und entdecken Sie die Geheimnisse dieses magischen Landes.